Telefon

☎  +43 (1) 369 68 99

Öffnungszeiten

Mo 12:00 - 20:00 Uhr
Di 12:00 - 18:00 Uhr
Mi 08:00 - 19:00 Uhr
Do 08:00 - 18:00 Uhr
Fr 13:00 - 18:00 Uhr

 

Anfahrt

Döblinger Hauptstraße 1
1190 Wien

Lungenfachärzte : Tür 1 Erdgeschoss
Akupunktur: Tür 4

 

Man lernt nie aus! "Lebenslanges Lernen" ist ein modernes Schlagwort, das selbstverständlich auch bei Ärzten besondere Bedeutung hat. Auf dieser Seite dokumentieren wir laufend, an welchen Fortbildungen wir teilgenommen haben, denn wir sind stolz darauf, immer am Ball zu bleiben.

Round Table : Wien, Kinderpulmologie, 22.11.2017

Round Table : Wien, Schweres Asthma, 15.11.2017

Symposium : Wien, COPD / Diabetes, 19. Oktober 2017

Fachgruppe der Lunge Wien : Update ERS, Qualitätszirkel, 18. Oktober 2017

Symposium : Wien, schweres Asthma 17. Oktober 2017

Bezirksärzte 19. Bezirk : Wundmanagement, 05. Oktober 2017

Süd-Ost-Österreichischer Lungentag : Villach, 30. September 2017

Bezirksärzte 19. Bezirk : Cholesterin, 21. September 2017

Fachgruppe der Lunge Wien : 20. September 2017

Europ. Lungenkongress : Milan, 9. - 13. September 2017

Bezirksärzte 19. Bezirk : ADHS, 22. Juni 2017

Amerikanischer Lungenkongress : Washington, DC 19. - 24. Mai 2017

Bezirksärzte 19. Bezirk : Richtig Inhalieren bei obstruktiven Atemwegserkrankungen, 27. April 2017

Fachgruppe der Lunge Wien : Idiopathische Lungenfibrose, 26. April 2017

Deutscher Lungenkongress, Stuttgart : 22. - 25. März 2017

Bezirksärzte 19. Bezirk : Neues bei obstruktiven Atemwegserkrankungen, 9. März 2017

Pneumo Aktuell, Wien : 21. Jänner 2017

Bezirksärzte 19. Bezirk : Adipositas, Diabetes 19. Jänner 2017

Brennpunkt Wissenschaft Pneumologie : Fuschl,  13. - 15. Jännner 2017

Pneumo-Update : Wiesbaden, 18. - 19.11.2016

Pneumo Gipfel : Kaprun, 18. - 19.6.2016

Bezirksärzte 19. Bezirk : Atemlos, Diabetes 16. Juni 2016

EAACI Europ. Allergiekongress, Wien, 11.-15. Juni 2016

Praxisfortbildung: Möglichkeiten der Vitamin C Infusionstherapie, Wien, 9. Juni 2016

Symosium : Was gibt es Neues vom ATS, Wien, Prof Buhl/Prof. Vogelmeier, 08. Juni 2016

Fachgruppe der Lunge Wien : Pulmonalarterielle Hypertonie 02. Juni 2016

Nationale Tuberkulosefortbildung, Bad Ischl, 27. - 29. Mai 2016

Amerikanischer Lungenkongress San Francisco 13. - 18. Mai 2016

Bezirksärzte 19. Bezirk : Reizdarm 12. Mai 2016

Fachgruppe der Lunge Wien: allerg. Rhinitis 9. März 2016

Deutscher Lungenkongress, Leipzig, 2. - 5. März 2016

3. Pneumo aktuell, Wien, 23. Jänner 2016

Bezirksärzte 19. Bezirk : Die häufigsten Erkrankungen der Hand 19. Jänner 2016

Brennpunkt Wissenschaft Pneumologie, Fuschl,  15. - 17. Jännner 2016

Allergie und Akupunktur, Dresden, 11. - 12. Dezember 2015

Kongress der Norwegischen Fachärzte : Klimatherapie  am Toten Meer in Israel 21-28. November 2015

Fachgruppe Lunge Wien : Prim. Dr. Sylvia Hartl , 21. Oktober 2015

Bezirksärzte 19. Bezirk : Neues in der Behandlung von COPD, 20. Oktober 2015

Praxisfortbildung : Neue Therapien bei Schwerem All. Asthma 3, 13. Oktober 2015

Allergie Update , Wien, 9. - 10. Oktober 2015

Symposium COPD , neue Therapien , Wien,  6. Oktober 2015

Deutscher Allergiekongress, Köln, 1.-13. Oktober 2015

ERS Europ. Lungenkongress, Amsterdam, 26.-30. September 2015

Fachgruppe Lunge Win : Pneumokokkenimpfung 16. September 2015

Praxisfortbildung : neue Therapien beim schweren allergischen Asthma , Teil 2 ,9.9. 2015

Praxisfortbildung : neue Therapien beim schweren allergischen Asthma , 14.Juli 2015

COPD Symposium, Kitzbühel, 26.-28. Juni 2015

Symposium : schweres allergisches Asthma - neue Therapiemöglichkeiten 24.Juni 2015

Bez.Ärzte sitzung 19. Bezirk ,23.Juni 2015: Wundmanagement in der Praxis

Symosium : was gibt es Neues vom ATS , Prof Buhl , 17. Juni 2015

EAACI , der europäische Allergiekongress in Barcelona 6.-10. Juni 2015

ATS Kongress in Denver  14.-20.Mai 2015

Billrothhaus : COPD  28.April 2015

Allergologisches Symposium Wien am25.April2015 :Stellenwert der AIT ( Desensibilisierung) heute und morgen

Prof.Dr. Philippe Devillier,Prof.  Dr. Schmid-Grendelmeier, Prof. Dr. Worm ,Doz.Dr.Wöhrl,Prof.Dr.Varga,Prof.Dr. Jarisch,Dr.Olli Enzenberg, Doz. Dr Wanke,Prof. Mösges

Aktuelle Besprechung der neuen Leitlinien, Asthma und Rhinitis, Therapieempfehlungen insbesondere bei Kondern.

Ein vielfältiges Symposium, das alle neuen Erkenntnise gebracht hat . 

Bez.Ärztesitzung der Bezirke 17.,18.und 19 in Wien ,21.April 2015: Gelenksbeschwerden

Prof. Maya Thun : was t(h)un bei Gelenksschmerzen ?

Immer wieder gibt es nue therapeutische Ansätze .

IPF im Wandel in Wien -17.u.18.April 2015 

Universitätsklinikum Krems unter Leitung von Prim.Prof. Dr. Peter Errhalt

Die Lungenfibrose hat leider eine hohe Dunkelziffer; Wege zur frühzeitigen Diagnose und Therapie dieser unterschätzten Erkrankung

Pirquet Club (Expertenmeeting d Österr. Ges.f. Allergologie u.Immunologie) in Wien-20. April 2015

Universitätskinderklinik Wien 

Prof.Dr.Barbara Bohle: "An apple a day - keeps allergy away? Ergebnisse eine pilot study

Prof.Dr.Fritz Horak :"Klinischer Wert der komponenten-basierten Allergiediagnostik bei Pollenallergikern"

DGP Deutscher Lungen Kongress in Berlin 19.-21. März 2015

Sozialmedizinische Tagung in Bad Hofgastein 9.-13. März 2015

Prof.Dr. Wolfgang Eppel , Dr. Kunrad Wolf, HR Dr. Ermar Junker

 

Fachgruppensitzung Lunge und HNO : spezifische Immuntherapie / Allergie in Wien, 4.März 2015

Prof. Christoph Ebner

Die neuen aktualisierten Leitlinien zur Hyposensibilisierung

Qualitätszirkel zur immunolog. Therapie im Lungen - und HNO Bereich

 

6.CESAM Akademie am Centre of Excellence Severe Asthma in Mainz 26.-27. Februar 2015

Leitung Univ. Prof. Dr. Roland Buhl, Priv.Dozentin Dr. Stephanie Korn , Universitätsmedizin Mainz

Eine lehrreiche Hospitation in "Schwerem allergischen Asthma", perfekt durchgeplant und organisiert - Dank Herrn Prof. Buhl, Frau PD Korn und Herrn Dr. Horn .

 

Notarztrefresher Doc on Board - Austrian Airlines Trainingszentrum Wien-Schwechat 20.-22.2.2015

Leitung : Dr. Joachim Huber 

und wieder 3 Tage Auffrischung in Theorie und Praxis - anstrengend aber ein gutes Gefühl, optimal auf Notfälle vorbereitet zu sein .

Allergie Akademie in Hannover , 29.-30. Jänner 2015

Leitung : Deutsche Allergie

Eine erstklassige Übesricht was derzeit in der Allergie aktuell ist ; nicht nur im Bereich der Lunge und Bronchien, auch in HNO, Dermatologie und Kinderheilkunde .

Bez. Ärztesitzung 18. / 19.Bezirk : Schlaganfallprophylaxe aus neurologischer Sicht 

Prim.Dr. Andreas Winkler, MSc., Klinik Pirawarth

Brennpunkt Wissenschaft ,16.-18. Jänner 2015 in Fuschl

Leitung Prof. Dr. W. Pohl

Wie jedes Jahr ein fulminanter Start in das lungenfachärztliche Jahr mit exzellenten Vortragenden :

Prof.Buhl, Prof. Vogelmeier

Hypno- Akupunktur in Salzburg ,9.-10. Jänner 2015

Eine faszinierende Kombination von bewährten Therapien .

Pneumo- Update in Berlin, 15.und 16. November 2014

Jährlich der Gold Standard in lungenfachärztlicher Fortbildung - in allen Teilbereichen der Pneumologie auf den neuesten Stand gebracht . Ein gutes Gefühl immer up to date zu sein .

COPD Masterclass in Kopenhagen , 6.und 7. November 2014

Neue Erkenntnisse in der Behandlung der chronisch-obstruktiven Lungenkrankheit .

 

Fortbildungskurs für Ermächtigte Ärzte gem. Allgemeiner Strahlenschutzverordnung § 37 in Seibersdorf Academy, 30.10.2014

Grundlagen des Strahlenschutzes und der Dosimetrie, Strahlenbiologie, Katastrophenschutz, die aktuellen Rechtsvorschriften für ermächtigte Ärzte .

Nun sind wir wieder auf dem neuesten Stand !

Allergie Update in Wien

ÖGP Österreichischer Lungenkongress in Salzburg, die Tagung der österreichischen Gesellschaft für Pneumonolgie , September 2014

Thrombovision 2014 - Antikoagulation heute - Ärztekammer Berlin , 4. und 5. Juli 2014

Symposium über Tiefe Beinvenen Thrombose / Lungenembolie: Von der unterschätzten Gefahr zur besseren Patientenversorgung (Prof.Dr. Rupert Bauernsachs, Darmstadt ; PD Dr. Jan Beyer-Westendorf, Dresden; Prof. Dr. Ulrich Hoffmann, München; Dr.Tom Schilling,Werningrode .)

Adhärenz und Antikoagulation ( Dr. Michael Spitzbart )

ein exzellenter Vortrag über Gesundheit, Glück und menschliches Zusammenleben

 

EAACI European Academy of Allegy and Clinical Immunology in Copenhagen, 7.-11.Juni 2014

 

Parma University Respiration Day , 30.Mai 2014

an der Universität von Parma .

Wie immer ein Feuerwerk an Top Vortragenden aus aller Welt .

 

 ATS  American Thoracic Society (amerikanischer Lungenkongress) in San Diego, Californien ,16.-21. Mai 2014

 

55. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin in Bremen , D  26.-29. März 2014 

Hauptthema : Transition : wenn das lungenkranke Kind erwachsen wird .

ÖQMed : Aufschulung und Prüfung zum Peer / Berater in Qualitätssicherung , 15. Februar 2014

Brennpunkt Wissenschaft in Fuschl , 17.-19. Jänner 2014

 

Respiration Day, Universität Parma, 31. Mai 2013

Ein Fortbildungstag voller Highlights über neue Entwicklungen und Ansichten, basierend auch auf Erkenntnissen vom ATS 2013 in Philadelphia
Bild links: Dr. Zehetner und Dr. Obermair nach der Registrierung am Kongress

Wiener Fachgruppe Lunge, 29. Mai 2013

Pneumologische Rehabilitation
Seminar mit OA Dr. Ralph Zwick 

ATS Amerikanischer Lungenkongress in Philadelphia ,USA 16.-22. Mai 2013

Unser Lieblingskongress: hier treffen Wissenschaft und Forschung mit Schlussfolgerungen für die Praxis optimal zusammen, und alles eben 3 bis 4 Jahre früher, als sie in Europa "ankommen".
Bild links: Dr. Zehetner nach der Registrierung.

Bild rechts: Dr. Obermair an einem der Kongresscomputer.

DGP Deutscher Lungenkongress, Hannover, 20.-23. März 2013

Sozialmedizinische Tagung, Bad Hofgastein, 11.-15. März 2013

Bild links: Dr. Zehetner mit dem Organisationskomitee Prof. Dr. Eppel und HR Dr. Junker


Doc on board, 22.-24. Februar 2013

Notarzt Refresher im Flughafen Wien Trainings-Center
nach 2 Jahren, die seit dem letzten Notarztkurs vergangen waren, frischten wir unsere Kenntnisse auf, um unsere Qualifikation zu erhalten.

 

Aroma Tagung, Baden, 26. Jänner 2013

(Dr. Steflitsch)

 

Allergie Seminar, Salzburg, 18. - 19. Jänner 2013

Seminar mit Prim. Dr. Peter Ostertag

Brennpunkt Wissenschaft, Fuschl, 11. - 12. Jänner 2013

Seminar mit Prof. Dr. W. Pohl

9. Pneumo Update Seminar, Berlin, 30. November - 1. Dezember 2012

in 2 Tagen werden die neuen Studien und Erkenntnisse aller Teilbereiche der Lungenheilkunde aktualisiert - ein anstrengendes Crash Programm, das aber Qualität und Sicherheit bei der Behandlung unserer Patieneten sicherstellt.

Fachgruppentagung, Wien, 28. November 2012

Small airways diseases erkennen und behandeln
( A. Valipour)

Interstitielle Lungenerkrankungen, Mondsee, 10. November 2012

Diagnose und Management der idiopathischen Lungenfibrose im Lichte der neuen Guidelines

ERS, Wien , 1.-5. September 2012

Der europäische Lungenkongress mit internationaler Beteiligung war diesmal in Wien zu Gast!

Jahrestagung der ÖGP, Salzburg, 14.-16. Juni 2012

der österreichische Lungenkongress von der Östereichischen Gesellschaft für Pneumologie

Kongress der EAACI, Genf, Juni 2012

Der Kongres der European Academy of Allergy and Clinical Immunology (EAACI) fand dieses Jahr in Genf statt.
Bild links: Dr. Zehetner und Dr. Obermair nach der Registrierung am Kongress

Respiration Day, Parma, Juni 2012

Personalised Medicine - application in respiratory diseases

Am Respiratory Day in Italien, genauer gesagt im Auditorium Paganini - University of Parma ging es um die Anwendungen der "patientenbezogenen Medizin" auf Erkrankungen des Atmungssystems.
Bild rechts: Dr. Obermair und Dr. Zehetner am Kongress

ATS-Congress, San Francisco, Mai 2012

Der amerikanische Lungenkongress der American thoracic society (ATS).
Bild links: Dr. Obermair

53. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Pulmologie, Nürnberg, 29. März bis 1. April 2012

Wieder waren wir auf dem deutschen Lungenkongress zur Fortbildung: es gab viel Neues, wie beispielsweise die neue Stadieneinteilung der COPD, die Vorstellung des CAT (Selbsttestfragebogen für Patienten), neue Aspekte der Zusammenhänge mit Herzkrankheiten u.s.w. Lehrreiche und interessante Tage in Nürnberg.

ÖQMed, Wien, Oktober 2011

Ausbildung zur Auditorin zur Überprüfung von Krankenanstalten in der Betriebsform selbständiger Ambulatorien
gemäß §60 Abs. 4 Krankenanstalten- u Kuranstaltengesetz
von der Österreichischen Gesellschaft für Qualitätssicherung & Qualitätsmanagement in der Medizin
an der Ärztekammer für Wien

Doc on board, Oktober 2011

Notarzt Refresher  unter besonderer Berücksichtigung von Reisemedizin und Training in Notfällen an Bord
wieder waren 2 Jahre vorbei, seit dem wir das letzte Doc on Board Training absolviert hatten,  auch diesmal durften wir unter der fachkundigen Leitung von Doc Jockl Huber unsere Notarztkompetenz trainieren. Es ist immer wieder eine besondere Herausforderung, unter simulierten Flugbedingungen auf engstem Raum mit einer definierten Ausrüstung hochwertige medizinische Hilfe zu leisten.

"Qualität und Patientensicherheit", Oktober 2011

Seminar im Masterlehrgang, Peer System des Roten Kreuzes im Landesverband Wien
Open Space und andere Grossgruppentrainings

Notfalltraing aller Ordinationsmitarbeiter inhouse mit Notarzt Dr. Schmid, Oktober 2011

Ein praxisbezogener lehrreicher Vormittag, an dem alle mit Freude und Enthusiasmus teilnahmen. Wir wissen nun, dass alle mit dem vorhandenen Equipment gut umgehen können, Notsituationen rasch erkennen und in diesen richtig reagieren können.
Bild links: Laszlo Tamas bei der Herzmassage

Thorax Radiologie Kongress, Velden, September / Oktober 2011

Vorstellung von besonders interessanten Röntgen- und CT Bildern auf internationaler Ebene. Der Kongress stellt ein ausgezeichnetes Training zur Beurteilung von Röntgenbildern dar.
Bild links: Das Kongressprogramm

ERS, Amsterdam, September 2011

Europäischer Lungenkongress
Die neuesten Studien, Ergebnisse und Empfehlungen auf europäischer Ebene wurden dort vorgestellt.
Bild links: Dr. Obermair während einer Vortragspause

8. internationaler TCM-Kongress, Wien, September 2011

Das TAO der Lunge

Auf diesem Kongress der Österreichischen Gesellschaft für kontrollierte Akupunktur und TCM (OGKA) zeigten Top-Referenten aus aller Welt ihr umfangreiches Wissen in der traditionell chinesischen Medizin. Der Bogen der Vorträge umspannte den gesamten Funktionskreis Lunge mit all seinen Facetten wie Allergien, Infektanfälligkeit, Hautprobleme, psychische Probleme und vieles mehr.
Bild rechts: Dr. Zehetner am Kongress bei Akupunturpuppen

ÖGP, Wien, September 2011

Österreichischer Lungenkongress

43. Bad Reichenhaller Kolloquium, Bad Reichenhall, Juni 2011

Pneumologie intensiv

EAACI, Istanbul, Juni 2011

Europäischer Allergiekongress an dem wir auch schon in den letzten Jahren immer teigenommen haben.

Intensivkurs-Woche, Kloster Laab im Walde,  Mai 2011

Lehrgang: Medizinische Aromatherapie für Ärztinnen & Ärzte
Leitung : Dr.med. Wolfgang Steflitsch, Univ Prof.Dr. G.Buchbauer

Die Aromatherapie erweist sich in fachkundigen u. erfahrenen Händen als sichere u.zuverlässige komplementärmedizinische Naturheilmethode, die in allen Fachdisziplinen bei ausgewählten Krankheitsbildern zur Anwendung kommen kann. (Dr. med. Norbert Vetter)


Aromafußmassage

Aromamassage an den Armen von Dr. Obermair

 

 

Dr. Obermair übt die Armmassage bei Dr. Zehetner

 

Fortbildung der Fachgruppen für Lungenerkrankungen, HNO und Kinderheilkunde, Wien, Mai 2011

Symptomatische Therapie versus Immuntherapie bei inhalativen Allergien
Prof. Dr. Chr. Ebner, Wien

Optimales Management der inhalativen Therapie
Prof. Dr. Virchow, Universität Rostock

Symposium, Linz, Mai 2011

Die Zukunft der COPD Therapie
Chairmen Univ.Prof. Dr. M. Studnicka & Prim. Dr. B. Baumgartner

52. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie (DGP), Dresden, April 2011

Dieser Kongress ist eine interessante wissenschaftliche Veranstaltung, an der wir gerne teilnehmen!

33. Jahrestagung der Gesellschaft für Pädiatrische Pulmologie (GPP), Graz, März/April 2011

Neues und Bewährtes aus der Kinder- und Jugendheilkunde unter dem Aspekt der Lungenheilkunde

AUVA-Fortbildung, Wien, November 2010

neue Fehlerkultur in der Medizin

20. World Asthma Congress, Athen, November 2010


Dr. Obermair und Dr. Zehetner mit den Teilnahmebestätigungen

Langenlois, Oktober 2010

Neue Therapieoption - die Gräsertablette als patientenfreundliche Darreichung bei der Hyposensibilisierung

ÖGP, Graz, Oktober 2010

Tagung der österreichischen Gesellschaft für Pulmologie

Allergiesymposium, Wien, Oktober 2010

Ordinationsjubiläum, Wien, Oktober 2010

Anlässlich unseres 25-jährigen Ordinationsjubiläums hielt Univ-Prof. DDr. W. Graninger  einen Festvortrag zum Thema "Antiinfektiöse Therapie von der Tuberkulose bis heute"

ERS Barcelona, Spanien, September 2010

Österreichischer Lungentag, Bad Tatzmannsdorf, September 2010

Das Alter in der Pulmologie

DAK Hannover, September 2010

deutscher Allergiekongress


Akupunktiertes Ohr von Dr. Zehetner

Bad Reichenhall, Juni 2010

Schlafmedizin

EAACI London, UK, Juni 2010

Aufgabe der European Academy of Allergy and Clinical Immunulogy ist die Forschung und Wissensvermittlung auf den Gebieten Allergie, Asthma und Immunologie und speziell die Anwendung dieses Wissens zur Behandlung von Menschen mit allergischen Erkrankungen.
Der diesjährige Kongress der EAACI hat in London stattgefunden.


Besichtigung des Bencard-Werkes in Worthing im Rahmen des 29. Kongresses der EAACI
(von unserer Ordination waren Dr. Obermair, Dr. Zehetner und Dr. Zimmerl dabei)


Besuch des Strandes

PARMA; Italien, April 2010

ATS New Orleans, Lousiana, USA, Mai 2010


Dr. Zehetner und Dr. Obermair bei der Posterpräsentation von Dr. Renner

DPK Hannover, März 2010

Der deutsche Lungenkongress ist - wie jedes Jahr - eine interessante wissenschaftliche Veranstaltung, an der wir gerne teilnehmen!

Doc On Board, November 2009

Das "Doc on Board"-Training bereitet Ärzte auf die Situation vor, in der in einem Flugzeug gefragt wird "Ist ein Arzt an Bord?". Dank immer besser werdender Sicherheitstechnik sinkt die Wahrscheinlichkeit bei einem Flugzeugabsturz verletzt zu werden ständig. Mittlerweile ist das Risiko, an Bord eines Flugzeugs zu sterben weltweit fast viermal so hoch, wie bei einem Flugzeugabsturz ums Leben zu kommen. Um im Fall eines medizinischen Notfalls an Bord besser auf die beengten Platzverhältnisse, beschränkte Verfügbarkeit von Hilfsmitteln und lange Dauer der Ersthilfe vorbereitet zu sein, besuchen wir regelmäßig das "Doc on Board"-Training.

in rot von links nach rechts: Dr. Zehetner, Dr. Kusrini, Dr. Obermair

Zum Doc-On-Board-Training gibt es auch ein Video in der TVThek des ORF: Link